Der erste Monat ist um -  er stalkt noch immer *maunz

Ich hoffe der Kerle gewöhnt sich das mal ab, ich hau schon net ab (wo soll ich auch hin^^)


Ansonsten ist es ja schon ein Lieber. Ist halt noch klein und probiert aus was geht. Und ein Hübscher ist er auch – ich befürchte DAS weiß er.


Ich lache mich immer schibbelig, wenn es ums Fressen geht. Einer der beiden Dosis geht in die Küche und Sam ist direkt der Meinung, es gäbe Essen. Dann spielt er den sterbenden Schwan und piepst sich einen. Ich hoffe, wenn er aus dem Babyalter raus ist und er ‚normal’ maunzt,  hört das auf.

Ich geh dann meistens raus und suche die Oropax von Iris, die sie aber wieder zu gut versteckt hat.


Hier seht Ihr, wie er mich sogar beim Essen stalkt *maunz

Fressen, Apropos verfressen…


JAAAA, Sam ist verfressen. Ich hab ja wenigstens Benehmen und kenne die Etikette aus dem Eff Eff.
Steht Essen auf dem Tisch, ist Sam direkt mit dabei. Ich mach mir aus dem Dosi-Essen ja eher nix, außer es gibt Rindergulasch oder Roastbeef (Ja, auch ich bin käuflich *schnurr)


Aber Sam war echt der Knaller… Iris hatte Meerrettich-Frischkäse auf dem Brötchen – aber nicht lange. Sam hat sich aufopferungsvoll dessen angenommen und verzog keine Miene – Iris schon *belustigtmaunz


Aber mein absolutes Highlight war die Sache mit dem Senf aus der *hüstel  der verbotenen Stadt.


Frank hat sich komische dunkelrote Wurst mit weißen Bröckchen geholt.

Er hat daraus sowas ähnliches gemacht wie die alten Ägypter bei uns Katzen. Hach, waren das noch Zeiten, als uns gehuldigt wurde *soifz

Also, Frank schmierte sich das Brot, belegte es andächtig mit der komischen Wurst und packte sich noch dick den Senf drauf. – Sam sah nur E S S E N … kam an gespurtet, fokussiert das Brötchen, stürzt sich drauf und was macht Frank? Der schaut sich das völlig relaxed an. Ich hab mich echt versucht, ernst zu halten, Leute, ihr könnt mir glauben, das war irre schwer.
Iris hat Sam nach dem zweiten Schlecker  zur Seite gehoben und der war die nächste halbe Stunde damit beschäftigt sich das Mäulchen zu schleckern.
Was ich unfair fand war, dass Iris sofort losgelaufen ist und ihm seine Lieblingsmilch geholt hat – ich habe nix bekommen und der Spaß war wieder vorbei ^^


Es wurden nun Gegenmaßnahmen  für das nächste Mal getroffen und gleich ausprobiert *schnurr


Wenn Iris mit mir mal alleine spielen möchte, was mir schon echt spanisch vorkommt, wo doch alles Sam betüddelt, kommt Sam natürlich wieder hinterher. – Kann den mal jemand weg tun?


Iris flippt mir das TroFu und die Leckerlis durch das Wohnzimmer und normalerweise renne ich hinterher – ich muss ja ausnutzen, dass es mal TroFu gibt.
Nun bekommt Sam davon Wind und obwohl er sich gar nix aus TroFu macht, rennt der wie ein Wilder hinterher.
Wo bitte ist denn da mein Spaß?

Ich dreh mich dann demonstrativ um und lasse die beiden wie begossene Pudel stehen. – DAS wirkt.


Dann gehe ich ja gerne mal in den Hausflur.

ICH darf das, bin eh immer sofort, wenn jemand kommt in der Wohnung. Ich weiß aber auch, dass das nur den Chipendales vorbehalten ist, da Sam noch nicht gechippt ist, darf er das nicht.  :OP


Mir bereitet es höllischen Spaß im Türrahmen sitzenzubleiben und das irritierte Gesicht von Iris zu beobachten, wie sie anschließend versucht, Sam so zu beschäftigen, dass er net rausläuft … Cat-TV vom Feinsten.
Das werde ich noch perfektionieren ^^


Aber das absolute Highlight war, als ich völlig relaxed auf dem Balkon saß und die Strasse beobachtete.

Sam, der Heißsporn saß auf unserer Aussichtsplattform und ich dachte mir nix Böses.

Auf einmal machte es neben mir 'Platsch'.

Sam wollte wohlauf mich drauf springen, hat mich aber knapp verfehlt und landete in unserem kleinen Pool.

Wir (alle außer Sam) hatten Spaß.


Später erzählte er allen, dass er für die nächste Turmspringer-Meisterschaft trainieren wollte - ja neeee, is klar ^^

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Christina (Sonntag, 28 August 2016 17:06)

    Haha, Wahnsinn!
    Sehr schon geschrieben . hoffe es kommen noch mehr Berichte von der kleinen sunny

  • #2

    Denyse Olsen (Dienstag, 07 Februar 2017 08:59)


    Great site. Plenty of useful info here. I'm sending it to some pals ans additionally sharing in delicious. And of course, thank you on your effort!