Ich bin's wieder ...

So, ich bins wieder ...

nun bin ich seit gut 3 Tagen hier. Die ersten Tage habe ich ganz doll meine Mama und meine Geschwister vermisst - und habe das auch lautstark kundgegeben. Frank und Iris sahen morgens irgendwie so verknittert aus ^^  Mir war es egal, ich konnte ja tagsüber schlafen und war fit genug nachts wieder nach meiner Mama zu rufen.

Das muss die Beiden echt mitgenommen haben, gestern ging Frank einkaufen und kam mit - wie soll ich sagen - was fauchenden zurück, der hab ichs gezeigt - ich kann auch fauchen und das ist MEINE Wohnung und das sind MEINE Dosenöffner, das das mal klar ist. Frank dachte bestimmt Hürem (so hiess sie) ist meine Mama.

Damit nicht genug, dann ging Iris einkaufen und - ich kanns kaum glauben - auch wieder mit einer anderen Katze nach Hause. - Gibt's die bei Netto im Angebot? Wie dem auch sei, auch die habe ich erfolgreich in die Flucht gefaucht. Iris nannte sie auch Sunny, das hat mich ein bisserl irritiert...

Ehe die nun jeden Tag andere vermeintliche Mamas anschleppen, werde ich wohl das nächtliche Gemaunze sein lassen, wer weiss, was den sonst noch so in den Sinn kommt.

Frank will aus mir wohl Onestone-Cat machen, zumindest hat er mir ein 'Activity-Board' mitgebracht und meinte einfach so Trockenfutter futtern ist nicht. Da muss man das Trockenfutter EINZELN rausfriemeln, das hält echt auf, aber is eine meiner leichtesten Übungen und wenn es den Beiden gefällt...

 

Ach ja, ich hab Frank mich mal kurz streicheln lassen, das muss für die nächste Zeit reichen und sie wissen immer noch nicht, ob ich Kater oder Katze bin *frechguck

Kommentar schreiben

Kommentare: 0